Anmeldung zum ganztägigen Seminar "Growth Hacking mit Strategie"

Lerne die Growth Hacking Basics an einem Tag!

Lerne Schritt-für-Schritt, wie man schneller bessere Produkte baut, ein wachstumorientiertes Business Model erstellt und Millionen von Kunden möglichst kosteneffizient erreicht.

Die nächsten Termine

May

31

  • Mittwoch, 31. Mai 2017
  • 9.00 bis 18.00 Uhr in Bonn

Juni

28

  • Mittwoch, 28. Juni 2017
  • 9.00 bis 18.00 Uhr in Düsseldorf
arrow
Jetzt Platz reservieren!

Achtung! Begrenzte Teilnehmeranzahl pro Termin: 10

Inhalte

Mit Growth Hacking zu mehr Wachstum: Du lernst warum Growth Hacking nur als ganzheitlicher Ansatz zum Erfolg führt. In diesem eintägigen Intensiv-Seminar vermitteln wir Dir Schritt für Schritt, wie man einen echten Growth Hacking Prozess aufsetzt, der nachhaltig für mehr Kunden- und mehr Umsatzwachstum sorgen wird.

Als Lernziel solltest Du abends wissen:

  • Was einen skalierenden Growth Hacking Prozess ausmacht
  • Wie man Produkte entwickelt, die von den Kunden geliebt werden
  • Wie man ein umsatzmaximiertes Business-Model entwirft
  • Wie man herausfindet welche Marketing-Kanäle die besten sind
  • Wie man agile Product-/Growthteams aufbaut
  • Wie man durch tägliche Experimente zwangsläufig Wachstum erzeugt
  • Wie man Chefs oder Investoren mit den richtigen Wachstumszahlen überzeugt

Agenda

  • Begrüßung

    9.00 – 9.30 Uhr

    Begrüßung in der Seminar-Location durch Gastgeber Hendrik Lennarz

    Vorstellungsrunde & Erwartungshaltung der Teilnehmer

    Vorstellung Agenda

  • Modul #1: Growth Hacking Basics

    9.30 – 11.00 Uhr

    Interaktiver Vortrag „Growth Hacking mit Strategie“ von Hendrik Lennarz:

    Was ist Growth Hacking?

    Was ist Growth Hacking nicht?

    Beispiele für Growth Hacking

    Der Growth Hacking Prozess

  • Modul #2: Growth Hacking in der Praxis

    11.00 – 12.30 Uhr

    Interaktiver Vortrag „Meine Top 25 Growth Hacks“ von Hendrik Lennarz:

    Growth Hacks für mehr Traffic

    Growth Hacks für mehr Umsatz

    Growth Hacks für bessere Produkte

    Growth Hacks für weniger Kündigungen (Churn)

    Platz für spezielle Teilnehmerwünsche

  • Gemeinsame Mittagspause

    12.30 – 14.00 Uhr

    Für ein gemeinsames Mittagessen ist gesorgt.

  • Modul #3: Die richtigen Marketing Kanäle

    14.00 – 15.30 Uhr

    Interaktiver Vortrag eines echten Online-Marketing Experten.

    Welche Marketing-Kanäle gibt es und wie priorisiere ich richtig?

    Wie tracke ich den Erfolg meiner Marketing-Kanäle?

    Wie kann ich mit Google Adwords, Facebook Ads und Co. erfolgreich und kostenschonend Kunden gewinnen?

  • Kaffeepause

    15.30 – 16.00 Uhr

    Gemeinsame Kaffeepause im Startplatz.

  • Modul #4: Deep-Dive Agile Transformation

    16.00 – 17.30 Uhr

    Interaktiver Vortrag inkl. Praxisübungen mit Stefanie Gausmann, professioneller Agile Coach bei der Trusted Shops GmbH, unterstützt täglich Produkt- und Growth Teams dabei schneller noch bessere Ergebnisse zu liefern.

    Was ist eigentlich Agilität?

    Warum ist „Agile Entwicklung“ oder „die agile Transformtion“ gerade voll im Trend?

    Scrum vs. Kanban?

    Womit soll ich anfangen?

  • Networking mit Feierabend Kölsch

    In netter Atmosphäre können wir bei 1,2,3 Bier oder einer kalten Cola den Abend ausklingen lassen.

Wachstum steigern mit dem Growth Hacking Prozess

Dieses Intensiv-Training ist Deine einmalige Chance ein System aufzubauen, wie man nachhaltig mehr und vor allem auch zufriedenere Kunden gewinnt.

Jetzt anmelden!

Begrenzte Teilnehmeranzahl pro Termin: 10

Das sagen die Teilnehmer

Christoph Paterok - Online Marketing Manager Christoph Paterok - Online Marketing Manager, sipgate GmbH

Super Insights und Growth Hacking Best Practices. Ich habe festgestellt, dass wir bei sipgate in den meisten behandelten Themen schon ziemlich fortgeschritten sind, aber dennoch gab es in jedem Seminar-Modul immer noch 1-2 Aha-Momente und Ideen, die wir zum Ausprobieren direkt in unsere Teams mitgenommen haben. Aus diesem Grund absolut zu empfehlen für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Tova Krause: Digital Content Manager, ABB AG

Ich hatte das Glück, am Growth Hacking Basic Seminar mit Hendrik Lennarz in Köln teilzunehmen. Das Seminar war nicht nur informativ, sondern hat mich auch mit den wichtigsten Einblicken in die Welt des Online-Marketings versorgt. Man merkt, dass Hendrik unglaublich viel Erfahrung in all den notwendigen Themen gesammelt hat und er versteht diese auch sehr anschaulich und praxisnah allen Teilnehmern nahezubringen. Egal, ob man gerade erst startet oder schon eine Online-Marketing-Strategie etabliert hat.

48+ weitere Bewertungen und Kundenstimmen...

Häufig gestellte Fragen

  • Q.Wie kann ich bezahlen?

    A.Unser Partner für die Bezahlung und die Abrechnung Digistore24 bietet die gängigsten Zahlungsmethoden an. Rechnung, Kreditkarte oder Paypal sind natürlich dabei.

  • Q.Ich bin bei einem Unternehmen angestellt, kann ich trotzdem an der Academy teilnehmen?

    A.Auf dem Bestellformular kannst Du natürlich auch die Rechnungsadresse Deines Unternehmens eingeben. So kann die Buchhaltungsabteilung die Kosten wie gewohnt bearbeiten.

  • Q.Ich habe keine Zeit oder mir ist das zu teuer?

    A.Kein Problem. Die Growth Hacking Academy gibt es auch als Online-Kurs – schau mal hier.

  • Q.Weitere Fragen?

    A.Gern stehen wir für Fragen zur Verfügung. Wir sind jederzeit erreichbar unter 0221-3492085 oder per Mail an seminar@lennarz-consulting.de.

  • Q.Gibt es noch andere Termine?

    A.Neue Termine werden immer auf dieser Seite bekanntgegeben. Um keinen Termin zu verpassen, kann man sich auch einfach über die Growth Hacking Academy erinnern lassen.

  • Q.Was ist Growth Hacking eigentlich?

    A.Growth Hacking ist ein Prozess, der die Disziplinen Produkt, Technologie, Marketing und HR geschickt kombiniert. Dieser Prozess wurde von erfolgreichen Startups und großen Unternehmen eingesetzt, mit dem Ziel möglichst schnell und kosteneffizient Kunden zu gewinnen (Growth). Dies erfordert ein perfektes Zusammenspiel von Kreativität, analytischem Denken, Technik und Kundenorientierung (Hacking). Growth Hacker haben rein gar nichts mit den Vorgehensweisen und Ideen der Computer-Hacker Szene gemein. Das Wort „Hacking“ meint in diesem Zusammenhang viel mehr die Fähigkeit Schritt für Schritt immer weiter zu experementieren, bis ein System gefunden ist, welches permanent zufriedene Kunden für das Produkt generiert (Growth Hacking).